Anlehncarport

AnlehncarportAnlehncarport ist der Begriff für einen Fahrzeugstellplatz, der an einer Wand anlehnt. Der Fahrzeugstellplatz ist überdacht und kann sich an eine bestehende Hauswand, Garagenwand oder an eine andere Wand anlehnen. Ein solcher Fahrzeugstellplatz kann auch an ein Nebengebäude angelehnt sein, dass sich auf dem Grundstück des Carport Besitzers befindet. Ein überdachter Stellplatz, der an eine Wand angelehnt ist, erfordert einen geringeren Aufbauaufwand als eine freistehende Variante. Ein Autounterstand für die Wand ist statisch unkompliziert und kann auch selbst aufgebaut werden. Voraussetzung für den Aufbau des Carports ist natürlich handwerkliches Geschick und ein innovativer sowie gut durchdachter Bausatz.

Wenn Sie einen hochwertigen und überdachten Fahrzeugstellplatz selbst aufbauen möchten, dann sind Sie bei uns, einem Fachgeschäft für Carport Lösungen, genau richtig. Wir bieten Ihnen die passenden Bausätze und können Sie eingehend zu Aufbau und Aufwand beraten. Der Aufwand des Aufbaus ist mit unseren Bausätzen zwar verhältnismässig einfach, dennoch sind einige Faktoren zu beachten. Es ist daher ratsam, dass Sie sich beim Aufbau genau an unsere Anleitung handeln. Wenn Ihnen unsere fertigen Bausätze nicht zusagen, dann können wir Ihnen auch individuelle Konstruktionen bieten.

Ob Anlehncarports überhaupt bei Ihnen angebaut werden dürfen, das sollten Sie vor dem Kauf eines Bausatzes klären. Eine Anfrage beim zuständigen Amt im Kanton kann Sie über die notwendigen Schritte und die benötigte Baugenehmigung aufklären. Die Vorschriften für die Errichtung von Carports unterscheiden sich von Kanton zu Kanton. Sie sollten bereits während der Planung das zuständige Kanton kontaktieren und nach den geltenden Vorschriften fragen.

Anlehncarports in der Schweiz – welche Vorteile bieten diese?

Die Carports zum Anlehnen an eine Wand sind praktisch und platzsparend. Eine freistehende Variante muss statisch aufwändiger geplant und umgesetzt werden als ein Anlehncarport. ein solcher Carport ist vor allem für kleine Grundstücke geeignet und kann mit unseren Bausätzen schnell realisiert werden.

Der Aufbau eines Anlehncarports kann schnell umgesetzt werden, da ein solcher Artikel nur über zwei oder drei Stützpfosten verfügt. Der Unterstand ist überdacht und ein Dach wird an der Wand befestigt. Die Befestigung des Daches dient als wetterfeste Fixierung. Das Dach ruht zudem auf den vorhandenen Pfosten. Wenn Carports zum Anlehnen an eine Hauswand umfunktioniert werden sollen, dann ist auch das möglich. Ein solcher Unterstand kann als Terrassenüberdachung genutzt werden. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, den Artikel anderweitig umzufunktionieren oder zu nutzen. Natürlich müssen für die Nutzung des Carports entsprechende Genehmigungen und Regeln des jeweiligen Kantons beachtet werden.

Ein Autounterstand, der an einer Wand anlehnt bietet noch einen weiteren Vorteil. Ein solcher Artikel ist häufig stabiler als eine freistehende Variante. Je nach Modell und Aufstellort hält der Artikel auch einem starken Sturm stand. Beim Kauf eines Carports sollte unbedingt auf wetterfeste und witterungsbeständige Materialien geachtet werden.

Die Vorteile zusammengefasst:

  • Sehr stabile Konstruktion
  • Wind- und wetterfest
  • Statisch nicht so anspruchsvoll wie freistehende Varianten
  • Bausätze können vergleichsweise einfach aufgebaut werden
  • Dach wird fest an der Wand fixiert und ruht auf Pfosten
  • Konstruktion benötigt nur zwei oder drei Pfosten

Anlehncarport als Bausatz

Anlehncarport BausatzWenn Sie sich für einen Carport Bausatz entscheiden, dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Materialien. Sie können beispielsweise Holz als klassisches Baumaterial wählen oder Sie suchen sich eine Metallvariante aus. Wenn Sie Carport Bausätze in der Schweiz kaufen, dann erhalten Sie häufig Nadelholz als Material. Nadelhölzer bieten eine leichte Bearbeitungsmöglichkeit und sind zudem in wetterbeständigen Varianten erhältlich. Des Weiteren sind die Hölzer vergleichsweise preisgünstig erhältlich. Um vor der Verwitterung für lange Zeit geschützt zu sein, sollten Carports aus Holz regelmässig behandelt werden. Es werden beispielsweise Lasuren oder andere Holzschutzanstriche empfohlen, um einen Witterungsschutz zu erreichen.

Wer einen Anlehncarport wünscht, der aus einem anderen Material als Holz hergestellt ist, der kann auch eine Variante aus Metall auswählen. Bausätze aus Metall sind beispielsweise aus Aluminium hergestellt. Aluminium bietet den Vorteil, dass es ein sehr leichtes und witterungsbeständiges Material ist. Neben Aluminium werden auch Artikel aus Stahl produziert. Carports aus Stahl sind eher als Bausätze erhältlich und werden seltener als individuelle Lösungen angeboten. Eine Konstruktion aus Holz wird eher als individueller Artikel verkauft. Wir bieten Ihnen vielseitige Carport Lösungen, die Sie sich gerne auf unserer Webseite ansehen können. Wenn Sie weiterführende Informationen zu Bausatz und Carport wünschen, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie und können Ihnen individuelle Carport-Lösungen für die Schweiz bieten. Kommen Sie zu uns.

Carport anlehnen an Wand

© 2016-2020